Curax: Unsere Datenschutzerklärung

Mit den folgenden Datenschutzinformationen erläutern wir, Curax-Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft (im Folgenden: Curax-Treuhand GmbH), Kalckreuthstraße 4, 10777 Berlin, als Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wenn Sie unsere Internetseite besuchen sowie unsere Online-Dienste nutzen. Wir können Ihnen versichern, dass sämtliche Datenübermittlungen im Zusammenhang mit unserer Internetseite über eine SSL-verschlüsselte Verbindung erfolgen.

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzinformationen gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Leistungen darzustellen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzinformationen regelmäßig zu lesen, um über den Schutz der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten auf dem Laufenden zu bleiben.

Protokollierung und Erstellung von Log-Daten

Bei einem Zugriff auf unsere Webseite werden eine Reihe von technischen Daten protokolliert. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Log-Dateien des Servers gespeichert. Es werden die Kunden-Domain, die anonymisierte Client-IP, der sog. Timestamp (Datum und Uhrzeit des Abrufs), die Request-Zeile (Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain), der sog. Status Code, die Größe des Response Bodies (die übertragene Datenmenge), sog. Referrer-URL (Adresse, von welcher aus der Besucher auf die aktuelle Webseite gelangt) und der sog. User Agenet (Art und Version des Browsers und des Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers). Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Bereitstellung der Internetseite sowie zur Fehlerbehebung und Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen aufgrund eines berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Die Löschung der Logfiles erfolgt nach 7 Tagen.

Verwendung von Cookies
Wir verwenden auf unserer Internetseite Cookies. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.

Auf unserer Webseite kommen auf Grundlage des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO lediglich technisch erforderliche Cookies zum Einsatz. Das berechtigte Interesse der Curax-Treuhand GmbH besteht hierbei in der Gewährleistung von Benutzerfreundlichkeit sowie einer uneingeschränkten technischen Funktionalität der Internetseite. Die Cookies werden nach einem Tag gelöscht.

Eingebundene Dienste

- Google Fonts, Google Ireland Limited – Darstellung Webseite
Wir nutzen Google-Fonts zur einheitlichen Darstellung der Schriftarten in unterschiedlichen Browsern unserer Webseitenbesucher und zur technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Dateien (CSS, Schriftarten/Fonts) werden über die Google-Domains fonts.googleapis.com und fonts.gstatic.com angefordert. Laut Google erfolgen die Anfragen für Schriften separat von allen anderen Google-Diensten. Google beschränkt sich nach eigener Angabe nur darauf, Schriftarten bereitzustellen und wertet die Daten der Besucher nach eigenen Angaben nur aggregiert aus. D. h., die Summe aller Daten wird nur benutzt, um Statistiken zu erstellen (z. B. welche Schriftart wie oft benutzt wird. Dazu werden Nutzungsdaten (z.B. Interesse an Inhalten) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. Geräteinformationen und IP-Adressen), nach Google Angaben aggregiert, verarbeitet.

Google Fonts werden bereitgestellt von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Website: https://fonts.google.com/; Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy.

Verarbeitung von Vertragsdaten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind. Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Die erhobenen Daten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten (sog. externe Links). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte beachten Sie, dass Sie mit einem Klick auf einen Link einer anderen Webseite anderen Datenschutzbestimmungen unterfallen. Wir haben keinen Einfluss auf die dortige Datenverarbeitung.

Einsatz von Dienstleistern zur Bereitstellung der Internetseite

Zur Bereitstellung der Internetseite nehmen wir Dienstleiter in Anspruch, welche personenbezogene Daten im Auftrag der Curax-Treuhand GmbH verarbeiten oder durch welche ein Zugriff auf personenbezogene Daten nicht ausgeschlossen werden kann. Neben den bereits genannten Dienstleistern handelt es sich hierbei um die STARTO AG (Hosting) sowie die PAT & PATACHON GMBH (Webseitenbetreuung).

Betroffenenrechte und Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Betroffene können jederzeit Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls Berichtigung oder Löschung beziehungsweise Einschränkung der Verarbeitung verlangen oder einer Verarbeitung widersprechen. Außerdem besteht zu ihren Gunsten ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus kann, sofern die Datenverarbeitung aufgrund einer Einwilligung durchgeführt wird, diese jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Zur Ausübung Ihrer Rechte steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter, RA Alexander Weidenhammer, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (weitere Kontaktdaten unter www.dids.de) zur Verfügung. Darüber hinaus haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO ein Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn vermutet wird, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt

Änderung und Aktualisierung der Datenschutzerklärung
Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.
Sofern wir in dieser Datenschutzerklärung Adressen und Kontaktinformationen von Unternehmen und Organisationen angeben, bitten wir zu beachten, dass die Adressen sich über die Zeit ändern können und bitten die Angaben vor Kontaktaufnahme zu prüfen.